Schwalbacher Wasser als Natur-Geschenk bewahren

Kelterei Müller sichert sich Wasserrechte für die nächsten 30 Jahre

Die Abfüllanlage ist veraltet und entspricht nicht mehr den gesetzlichen Bestimmungen. Der Schwalbacher Mineralbrunnen schließt dennoch nicht. Der Betreiber, die Kelterei Müller, möchte Gutes bewahren und geht dafür neue Wege. Das einzigartige Wasser des Brunnens im Taunus wird es weiterhin geben.

„Das Wasser aus der Schwalbacher Quelle ist ein tolles Wasser mit einer jahrhundertealten Tradition“ erklärt Tanja Müller-Diehl, Juniorchefin der Kelterei Müller. „Nicht nur unsere Kunden, auch wir selbst möchten es nicht missen. Deshalb wollen wir das Schwalbacher Wasser als kostbares Natur-Geschenk erhalten“. Das Familienunternehmen aus Butzbach-Ostheim hat sich die Wasserrechte für die nächsten 30 Jahre gesichert. In Zukunft füllt Müller das Wasser in seinem Betrieb in Ostheim in Flaschen ab. Das Betriebsgelände in Schwalbach will Müller renaturieren.

Die Zusammensetzung und Qualität des Wassers wird nach wie vor dieselbe sein. Und die kann sich sehen lassen: Obwohl der Brunnen zu den kleinsten Mineralbrunnen Deutschlands zählt, ist sein Wasser hervorragend getestet und kann sich mit den ganz Großen messen. Weil das Wasser aber nicht direkt an der Quelle in die Flasche fließt und auch nicht per Direktleitung nach Ostheim kommt, sondern per Tankwagen, darf es nicht mehr Mineralwasser heißen. Auf dem Etikett steht nun Tafelwasser. Das „Schwalbacher Premium Tafelwasser“ gibt es in den Varianten „Sanft“, „Medium“ und „Classic“.  Mitte Februar kommt es in den Handel.

Da die bislang gewohnte „Perlenflasche“, die sogenannte 0,7-Liter fassenden Normbrunnenflasche, ausschließlich Mineralwasser vorbehalten ist, muss das Wasser zudem in andere Flaschen abgefüllt werden. Zu der bisher schon genutzten 0,33-Liter-Longneckflasche gesellt sich die transparente, schmale Halbliterflasche und die für Müller typische braune Literflasche – beide natürlich aus Glas. Die Halbliterflaschen sind in der 10er Kiste erhältlich, die Literflaschen in der 6er Kiste.

Müller Aktuell 08.03.2017 12:27

Apfelwein rosé

Kat: Müller Aktuell
Müller Aktuell 08.02.2017 15:36

Schwalbacher Premium

Kat: Müller Aktuell
zum Archiv ->
Kelterei Müller : DLG Prämierung 2015